Lebenslauf

Dr. iur. Andreas HohnelA. Hohnel

Jahrgang 1968

Sprachkenntnisse:
Englisch:       verhandlungssicher
Französisch:  fließend

 

1987Abitur, Tilemannschule, Limburg an der Lahn
1988 - 1989Zivildienst, Radio St. Vincenz Limburg e.V., Redaktion und Moderation
1989-1993Studium der Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe - Universität Frankfurt am Main, 1. Staatsexamen
1989-1993Studium der Sprechwissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe - Universität Frankfurt am Main Januar/Februar
1991Hospitanz im ZDF, Redaktion Show II, „Wiedersehen macht Freude“ mit Birgit Schrowange Sommer
1992Redaktionsassistent im ZDF, Redaktion Show II, „Der große Preis“ mit Caroline Reiber
1994 - 1996Rechtsreferendariat, Abschluss 2. Staatsexamen
1996 - 1999Rechtsanwalt in der Kanzlei Dr. Hilb & Kollegen, Limburg an der Lahn
1997Diskussionspartner zu straf- und familienrechtlichen Themen mittwochs in der Sendung „mein morgen“ (RTL)
1997Fachanwalt für Strafrecht
1997 - 1998Juristischer Repetitor für Straf- und Strafprozessrecht in Gießen
1998Promotion zum Dr. iur. an der Johann Wolfgang Goethe - Universität Frankfurt am Main zum Thema “Die Abgrenzung von Tat- und Rechtsfragen in der Rechtsprechung der Strafsenate beim Bundesgerichtshof”
Nov. 1999 - Dez. 2001Rechtsanwalt in der Sendung „Richterin Barbara Salesch“ (Sat1)
Ab 2000Eigene Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt und Kooperation mit der Kanzlei Dr. iur. Brigitta Hohnel, Limburg an der Lahn